PWL GmbH
VERMESSUNGS- UND INGENIEURBÜRO

Bauvorlageberechtigung


Durch die Kooperation mit einem Krefelder Architektenbüro ist die PWL GmbH bauvorlageberechtigt. Dies ermöglicht uns, unseren Kunden, auch umfangreiche Architektendienstleistungen anzubieten und ein noch breiteres „alles aus einer Hand – Spektrum“ vorzustellen. 

Die Bauvorlageberechtigung erlaubt uns, Genehmigungsplanungen für die Änderung bzw. Errichtung, sowie den Abbruch von Bauwerken als verantwortlicher Planfertiger unterzeichnen zu dürfen. Als bauvorlageberechtigte Entwurfsverfasser sind wir für deren Inhalt öffentlich-rechtlich verantwortlich.

Der Entwurfsverfasser übernimmt, auch und gerade bei kleineren, vermeintlich unbedeutenden Bauvorhaben, eine umfassende Verantwortung, da er mit seiner Planung für die Berücksichtigung aller relevanten baurechtlichen Vorschriften, beispielsweise hinsichtlich Brandschutz, Schallschutz oder Wärmeschutz, aber auch des Baunebenrechtes wie z.B. des Arbeitsschutzes, in Form der Arbeitsstättenverordnung, haftet. Eine entsprechende Risikoabsicherung, in Form einer ausreichenden Berufs-Haftpflichtversicherung, ist daher unbedingt erforderlich und gegeben.